Warum Feng Shui

Fast 90% seiner Zeit verbringt der Durchschnittseuropäer heute im geschlossenen Raum. Schlafen, Essen, Lieben, Arbeiten, Einkaufen, Spielen, Lernen, Kommunizieren. Warum Feng Shui hier betrachtet werden sollte ist vor allem mit folgende zentralen Fragen verbunden:

Wie stark wird das individuelle Wohlbefinden, so wie die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten durch die äußere Struktur bestimmt? Welche Wirkung hat der umgebende Raum auf mich und meine Mitmenschen?

Erkennbare Probleme

Diese Fragen rücken oftmals erst dann in den Fokus, wenn es erkennbare Probleme gibt: Unwohlsein, Konzentrationsprobleme, Spannungen, Blockaden, Unglück und Erfolglosigkeit.Fühle ich mich hier wohl? Kann ich mich in diesem Haus konzentrieren und meine Aufmerksamkeit zielgerichtet einsetzen? Bin ich gerne an diesem Ort? Fühle ich mich gestärkt oder empfinde ich eher Energieverlust oder sogar Ablehnung?Der Raum gibt Aufschluss über bestehende Blockaden und daraus resultierender Probleme auf gesundheitlicher, beruflicher, entwicklungsorientierter, emotionaler und seelischer Ebene. Ein Feng Shui Gelehrter erkennt diese durch Analyse von Umgebung und Berechnung von Raum-Zeit Faktoren. Jedes Gebäude besitzt somit sein ganz individuelles Muster von Chi-Qualitäten, wie die Chinesen die Lebensenergie nennen die uns alle umgibt.

So geht es – nicht nur – um einen visuell harmonisch eingerichteten Raum, sondern besonders um die gezielte Nutzung unterstützender Faktoren innerhalb dieser vorhandenen Chi-Qualitäten eines Ortes.

Mit einer gezielten Gebäude- Ausrichtung (z.B. beim Neubau) sowie Eingriffen und Veränderungen der Raum-und Möbelaufteilung, können Störzonen aufgelöst oder umgangen werden. Eine neue Orientierung im Außen veranlasst eine innere Veränderung im Menschen, was sich wiederum auf den Lebens- und Erfolgsweg auswirkt.Überlassen Sie nichts dem Zufall. Nutzen Sie das Wissen um klassisches Feng Shui – für harmonische Gebäude, erfolgreiche Projekte und glückliche Bewohner.